Erfindergeist, Kirche trifft Industrie

Am Sonntag, 31. Mai 2015, Beginn 11 Uhr findet ein Familiengottesdienst in der Werkshalle der Firma Tünkers statt. Der Gottesdienst steht unter dem Thema Erfindergeist, Kirche trifft Industrie. Unter der Leitung von Frank Düppenbecker wird u.a. der  Jugendposaunenchor des CVJM Ratingen e.V. den Gottesdienst und die nachfolgende Veranstaltung musikalisch mitgestalten.

Heiligabend allein?

Niemand soll Heiligabend allein sein. Seit über 60 Jahren richtet der CVJM-Ratingen e.V. eine Weihnachtsfeier für alleinstehende Bürger unserer Stadt am Heiligabend aus. Auch in diesem Jahr möchte die CVJM-Familie diese gute Tradition fortsetzen. Ein Zeichen unserer Zeit ist es, dass die Zahl der alleinstehenden und einsamen Menschen immer größer wird.

Zu einer Weihnachtsfeier am 24. Dezember 2014 lädt der CVJM-Ratingen e.V. daher alleinstehende Bürger unserer Stadt in das Ev. Gemeindehaus „Haus am Turm“, Angerstraße 11, herzlich ein.
Von 15.30 bis 20.00 Uhr erwartet Sie ein besinnliches und unterhaltsames Programm. Auch wird für das leibliche Wohl gesorgt.
Anmelden können Sie sich telefonisch bei Fam. Kröckertskothen, Tel. 2 38 18 oder schriftlich beim CVJM-Ratingen e.V., Grütstr. 11, 40878 Ratingen, Tel. 2 28 36 (AB).
Ein Fahrdienst ist am 24.12.2014 eingerichtet.

Kleine oder große Spenden und auch Ideen, die unsere Feier unterstützen, sind herzlich willkommen.

Sparkasse Ratingen
IBAN: DE 29 3345 0000 0042 1391 88
BIC:    WELADED1VEL

Zu Weihnachten erinnern wir uns an die Geburt des Kindes in der Krippe. Gott wurde Mensch. Diese Freude möchte die CVJM-Familie gemeinsam feiern und teilen.

Helmut Gerhold,
(2. Vorsitzender)

 

Vom Traum zur Trompete

Offener Theaterabend für Jung und Alt

Offener Theaterabend für Jung und Alt

Im Haus am Turm, Freitag, 27. Juni, 18 Uhr
In der Friedenskirche, Dienstag, 01. Juli, 17 Uhr

Vom Traum
         
Zur Trompete

Oder:
„Ich heiße Maximilian, verdammt nochmal“

Erzählt und in Szenen gespielt wird die Geschichte des zwölfjährigen Maximilian, für den der Traum vom Trompete-Spielen. 

Durch viele Hemmnisse, nach Ängsten, Selbstzweifel, schließlich Wirklichkeit wird. Aus Mäxchen wird Maximilian. Aus der Geborgenheit der Familie, oft spöttisch belacht, findet er mit Mut und starkem Willen eigene Selbständigkeit und erreicht so sein Ziel.

Heiligabend feiern mit der CVJM – Familie „Soviel du brauchst“

„Soviel du brauchst“ (2.Mose 16,18), so hieß das Losungswort des 34. Evangelischen Kirchentages in Hamburg. Aus diesem Bibelwort erfahren wir, dass Gott sein Volk mit der täglichen Speise versorgte. In unserem Land brauchen wir uns um das tägliche Brot keine Sorgen machen. Reicht das aber schon? Soviel du brauchst. Auch unsere Seele will satt werden. Viele Menschen in unserer Zeit fühlen sich einsam. Oft ist der Ehepartner schon verstorben und nicht selten wohnen die Kinder beruflich bedingt in weiter Ferne. Einsamkeit tut weh, besonders in der Weihnachtszeit. Soviel du brauchst, das ist auch hier gefragt.

Aus diesem Grunde lädt der CVJM-Ratingen e.V. alleinstehende Bürger unserer Stadt zu einer Weihnachtsfeier am 24. Dezember 2013 in das Evangelischen Gemeindehaus "Haus am Turm", Angerstr. 11, herzlich ein. Von 15.30 bis 20.00 Uhr erwartet Sie ein besinnliches und unterhaltsames Programm. Auch wird für das leibliche Wohl gesorgt.

Anmelden können Sie sich telefonisch bei Fam. Kröckertskothen, Tel. 2 38 18, oder schriftlich beim CVJM-Ratingen e.V., Grütstr. 11, 40878 Ratingen, Tel. 2 28 36 (Anrufbeantworter). Ein Fahrdienst ist am 24.12.2013 eingerichtet.

Kleine oder große Spenden und auch Ideen, die unsere Feier unterstützen, sind herzlich willkommen. (Konto-Nr.: 42 139 188 – BLZ 334 500 00, Sparkasse Hilden - Ratingen - Velbert).
„Soviel du brauchst“ (2.Mose 16,18). Helfen wir mit, dass gerade zu Weihnachten dieses Bibelwort für einsame Menschen wieder glaubhaft wird.

CVJM-Ratingen e.V.
Christlicher Verein junger Menschen

Helmut Gerhold
(2. Vorsitzender)

Neues Sing-Projekt

30 Uhr

Urlaubszeit, schöne Zeit

Allen Mitgliedern und Freunden wünschen wir eine gute und erholsame Urlaubszeit.

Wetter auf Juist

Zeit haben für sich selbst, für den Ehepartner und für die Kinder.
Die Seele einmal baumeln lassen, damit wir wieder Kraft bekommen für die Aufgaben, die auf uns zukommen. Warum nicht einmal in den Ferien einen Gottesdienst besuchen. Der Mensch lebt nicht nur vom Brot allein, sondern auch von Gottes Wort. So sagt die Bibel.

Gott befohlen und kommen Sie gut heim.

Sing Projekt

„Afrika singt und tanzt“

SingProjekt kommt nach Lintorf

Subscribe to cvjm-ratingen RSS